Regionalnachrichten

Thüringen Wohnungswirtschaft informiert Mietpreisentwicklung

Ein Baugerüst steht an einem Rohbau für Neubau-Wohnungen. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild

(Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild)

Erfurt (dpa/th) - Das Wohnen droht in Thüringen nach Einschätzung der Wohnungswirtschaft deutlich teurer zu werden. Gründe für die befürchtete Kostensteigerung will der Verband der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (vtw) heute in Erfurt erläutern. Im vtw sind mehr als 200 mehrheitlich kommunale Wohnungsgesellschaften und Wohnungsgenossenschaften organisiert. Sie bewirtschaften nach Verbandsangaben aktuell etwa 265 000 Wohnungen.

Newsticker