Regionalnachrichten

Thüringen Zahl der Corona-Infektionen in Thüringen steigt nur langsam

Entnommene Abstrichtests und Blutproben. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild

(Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - Die Zahl der offiziell registrierten Fälle von Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2 steigt in Thüringen nur noch langsam. Bis Mittwoch wurden 3024 Infektionen registriert, vier mehr als am Vortag, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Das Ministerium zählte bis Mittwoch 166 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Als genesen gelten nach Schätzungen 2660 zuvor Infizierte.

Newsticker