Regionalnachrichten

Thüringen Zehn Jahre Musikalische Grundschulen in Thüringen

Ein Schwamm liegt an der Schultafel.

(Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - An rund 40 Musikalischen Grundschulen in ganz Thüringen wird am Mittwoch das zehnjährige Jubiläum des Projekts begangen. Seit dem Schuljahr 2011/2012 gibt es die gemeinsame Aktion der Bertelsmann Stiftung und mehrerer Länder, das der Musik einen besonderen Stellenwert in der gesamten pädagogischen Arbeit an den teilnehmenden Grundschulen einräumt, wie das Bildungsministerium in Erfurt mitteilte. In den Musikalischen Grundschulen lernen den Angaben zufolge alljährlich etwa 6000 Kinder.

Im Schulentwicklungsprojekt "Musikalische Grundschule Thüringen" geht es laut Ministerium darum, "mehr Musik in mehr Unterrichtsfächern durch mehr Beteiligte zu mehr Gelegenheiten" zu machen. Mit den Mitteln der Musik werde der Unterricht – nicht nur im Fach Musik – entwickelt und das Lernen bereichert. Unterstützt werden die Musikalischen Grundschulen durch das Bildungsministerium und das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen