Regionalnachrichten

Thüringen Zweites Todesopfer nach Autounfall im Jonastal

Blaulicht und der LED-Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Arnstadt (dpa/th) - Ein schwerer Autounfall zu Wochenbeginn bei Arnstadt (Ilm-Kreis) hat zu einem weiteren Todesopfer geführt. Der bei dem Unfall am Montag schwer verletzte 19-jährige Beifahrer starb im Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der gleichaltrige Fahrer des Unfallautos war bereits an der Unfallstelle gestorben. Der Wagen war nach Polizeiangaben im Jonastal kurz vor dem Ortseingang von Arnstadt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen derzeit noch.

Newsticker