Reise

350.000 im Monat Mehr Lufthansa-Billigtickets

Wer die günstigen Lufthansa-Tickets zum "BetterFly"-Tarif buchen will, der weiß es: Insbesondere bei Flügen zu den Spitzenzeiten muss man sich schell entscheiden, sonst sind alle Billig-Tickets weg.

Für Verbindungen in so genannten Randzeiten, etwa am frühen Nachmittag, sei die Nachfrage dagegen geringer und das "BetterFly"-Angebot gleichzeitig etwas größer, teilte Lufthansa mit und kündigte zugleich an, vom 3. April an jeden Monat im Schnitt 350.000 Plätze für innerdeutsche und europäische Flüge zum Preis von 99 Euro für Hin- und Rückflug anzubieten. Steuern und Gebühren sind im Preis enthalten. Eine Ausnahme ist allerdings die "Ticket Service Charge", die zum Beispiel bei Buchung im Internet 10 Euro beträgt.

Das "BetterFly"-Angebot gilt für alle Nonstop-Flüge der Lufthansa aus Deutschland in Länder der EU sowie in die Schweiz, nach Norwegen und in die Türkei. Darüber hinaus kann es auf 51 innerdeutschen Verbindungen gebucht werden. Das Ticket ist nicht an einen Mindestaufenthalt gebunden. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen die 99-Euro-Tickets bereits auf einzelnen Europa-Strecken getestet.

Die zum "BetterFly"-Tarif angebotene Ticketzahl entspricht nach Angaben der Fluggesellschaft 11 bis 15 Prozent des monatlichen Gesamtangebots auf den betreffenden Strecken.

Quelle: n-tv.de