Reise

Mehr Übersicht für Passagiere Neue Datenbank für Gepäckregeln

Schon vor dem Abflug müssen Reisende auf ihr Gepäck achten - sonst zahlt die Versicherung nicht bei Verlust. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)

Die neue Datenbank soll die Gepäckregeln für Flugpassagiere übersichtlicher machen.

Eine neue Datenbank informiert künftig über Gepäckregeln und -gebühren für Flugpassagiere. Die Gäste sollen ab Anfang 2011 ihre Flugnummer in eine Suchmaske eingeben können und darauf das maximale Gewicht des Gepäcks sowie die Gebühren angezeigt bekommen.

Darauf weist die internationale Fluggesellschaften-Vereinigung IATA in Genf hin. So sollen die Gepäckregeln auf Flügen transparenter werden, bei denen die Passagiere unterwegs in Maschinen verschiedener Airlines umsteigen.

Fluggesellschaften haben viele verschiedene Gepäckregeln und -gebühren, etwa für Business- und Economy-Class, Normal- und Vielflieger oder für verschiedene Routen. Dieses komplexe Regelwerk sei zunehmend verwirrend, erklärt die IATA. Sie repräsentiert rund 230 Fluggesellschaften, die 93 Prozent des internationalen Linienflugverkehrs ausmachen.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema