Reise
Donnerstag, 07. Oktober 2010

Keine Luftverkehrssteuer: Ostfriesische Inseln befreit

"Befreiungsschlag": Flugzeug beim Landeanflug auf Baltrum.
"Befreiungsschlag": Flugzeug beim Landeanflug auf Baltrum.(Foto: picture-alliance/ dpa)

Die ostfriesischen Inseln werden nun doch von der umstrittenen Luftverkehrssteuer ausgenommen. Das hätten die Haushaltspolitiker der christlich-liberalen Koalition beschlossen, teilte die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann aus Leer mit. Für Inlandsflüge zu den ostfriesischen Inseln unterhalb von 120 km müsste keine Abgabe gezahlt werden.

Das sei der Befreiungsschlag für die Inseln, die vom Tourismus lebten, teilte Connemann mit. "Jede andere Regelung wäre für mich nicht nachvollziehbar gewesen. Dies hätte nicht nur mehr Bürokratie, sondern auch einen Wettbewerbsnachteil bedeutet."

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen