Shopping & ServiceAnzeige

Zuhause in Form kommen Diese Fitnessgeräte machen die Wohnung zum Gym

Ein Crosstrainer lässt auch zu Hause die Pfunde purzeln.

Ein Crosstrainer lässt auch zu Hause die Pfunde purzeln.

(Foto: istockphoto.com)

Das nächste Fitnessstudio ist zu weit weg? Kein Grund, die guten Vorsätze direkt wieder über Bord zu werfen. Mit diesen Fitnessgeräten ist der Trainingsraum zuhause flott eingerichtet.

Endlich ein paar Pfunde verlieren. Dafür muss man nicht unbedingt ins Gym gehen. Wer lieber alleine trainiert und keine Lust auf neugierige Blicke und monatliche Gebühren hat, richtet sich einfach eine eigene Trainingsecke ein. Je nach Ziel (Muskelaufbau, Fettabbau, Kondition) eignen sich die folgenden Geräte als Fitmacher für die eigenen vier Wände.

Crosstrainer fürs Home Gym

Wer schonend den ganzen Körper in Schwung bringen möchte, schwingt sich am besten auf einen Crosstrainer. Damit lassen sich Herz und Kreislauf trainieren, ohne die Gelenke übermäßig zu belasten. Profigeräte können schnell über 1.000 Euro kosten. So viel muss man nicht sofort investieren, zu billig sollte das Sportgerät aber auch nicht sein. Niemand bleibt am Ball, wenn der Crosstrainer sich zu viel bewegt, klappert oder über zu wenige Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten verfügt.

In den oberen Rängen der Amazon-Bestsellerlisten befindet sich der kostspielige, aber auch hochwertige CardioCross Carbon Champ von Skandika.

  • 19 Trainingsprogramme
  • Multifunktionscomputer mit Display
  • 24,5 Kilogramm Schwungmasse
ANZEIGE
skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Champ
158
1.269,00 €
Zum Angebot bei amazon.de

Fitness-Trampolin

Das Springen auf dem Trampolin trainiert die Kondition und das Gleichgewicht und aktiviert eine ganze Reihe von Muskeln. Außerdem macht es einfach Spaß. Wer sich fit springen will, ist mit dem T 300 von Christopeit gut bedient:

  • Ca. 80 Zentimeter Sprungfläche
  • Gepolsterter Rahmen
  • Belastbar bis 100 Kilogramm
ANZEIGE
CHRISTOPEIT T 300 Trampolin
29,00 € 99,00 €
Zum Angebot bei saturn.de

Unterstützung beim Abnehmen mit Shakes

Bewegung und Ernährung spielen jeweils eine große Rolle, wenn man seinen Körper wieder in Form bringen möchte. Unterstützend bei Gewichtsreduktion und Muskelaufbau können Shakes wie diese von Sheko wirken. Sie ersetzen eine Mahlzeit und verfügen über eine Extraportion Protein. In diesem exklusiven Paket zum Vorzugspreis wählt man selbst seine Lieblingsgeschmäcker aus.

ANZEIGE
Exklusiv: ntv.de-Sparset mit 3 Shakes (75 Mahlzeiten) + Shaker
69,95 € 96,80 €
Zum Angebot bei sheko.com

Laufband fürs Fitnessstudio zu Hause

Joggen gilt als einfachste Methode, Fitness aufzubauen. In der kalten Jahreszeit ist die Hemmschwelle, das Haus zu verlassen, aber hoch. Ein Laufband in den eigenen vier Wänden lässt keine Ausreden zu – und wer möchte, trainiert einfach vor dem Fernseher.

Wer es ernst mit dem Training meint, investiert zum Beispiel in das Horizon Fitness T202.

  • 43 Programme
  • Antrieb mit 2,75 PS
  • Bis zu 12 Grad Steigung
  • Bis zu 20 km/h Geschwindigkeit
ANZEIGE
HORIZON FITNESS T202 Laufband
889,00 € 1.299,00 €
Zum Angebot bei saturn.de

Vibrationstrainer

Viele Menschen schwören auf Vibrationstrainer. Das Gerät erzeugt Tausende Mini-Erschütterungen und fördert so die Durchblutung beim Training sowie das Zusammenspiel der Muskeln. Außerdem kann der Fettstoffwechsel angeregt werden.

Im Angebot bei Amazon ist gerade die Bluefin Fitness Ultra Slim Power Vibrationsplatte, die nach über 7.000 Bewertungen bei 4,4 von 5 Sternen liegt.

  • 5 Trainingsprogramme
  • 180 Intensitätslevel
  • Bis zu 12 Schwingungen pro Sekunde
ANZEIGE
Bluefin Fitness Ultra Slim Power Vibrationsplatte
7107
196,84 €
Zum Angebot bei amazon.de

Handexpander

Wer sagt denn, dass sich die Armmuskulatur nicht auf dem Sofa trainieren lässt? Mit Handexpandern, die man durch Muskelkraft zusammendrückt, geht das.

ANZEIGE
APOGO Handtrainer
1990
7,99 € 11,99 €
Zum Angebot bei amazon.de

Rudergerät – Work-out für den ganzen Körper

Anstrengen kann man sich auch im Sitzen. Ein Rudergerät bringt den Hobbysportler schnell ins Schwitzen und trainiert den Oberkörper, die Schultern, den Rücken, Arme und Beine.

Wer es mal ausprobieren möchte, findet bei Lidl ein günstiges Markengerät:

  • 12 Widerstandsstufen
  • LCD-Display
  • Klappbar
ANZEIGE
Christopeit Rudergerät Accord
229,00 € 449,00 €
Zum Angebot bei lidl.de

Ergometer – der Klassiker fürs Home Gym

Beim guten alten Ergometer muss man keine neuen Bewegungsabläufe erlernen. Stattdessen schwingt man sich einfach in den Sattel und radelt auf der Stelle los, ganz wie auf einem normalen Fahrrad.

Wer lieber in den warmen vier Wänden in die Pedale tritt, greift etwa zum Horizon Fitness Paros E.

  • 20 Programme
  • 16 Belastungsstufen
  • Verstellbarer Lenker mit Pulssensoren
ANZEIGE
HORIZON FITNESS Paros E Ergometer
299,99 € 599,00 €
Zum Angebot bei saturn.de

Kraftstation für Kraftsport zu Hause

Wer ins Fitnessstudio geht, schätzt die dort vorhandene Vielzahl an Geräten, mit denen sich bestimmte Muskelgruppen oder der ganze Körper gezielt trainieren lassen. Um zu Hause nicht zig unterschiedliche Maschinen aufstellen zu müssen, genehmigen sich Kraftsportler eine Kraftstation für den Sportlerkeller.

Interessant ist die Finnlo Bioforce. Denn sie arbeitet nicht mit Gewichten, sondern erzeugt Widerstand durch zwei mit Stickstoff gefüllte Zylinder und ist dadurch leise und unkompliziert zu bedienen. Men's Health sprach für diese Kraftstation einen Kauftipp aus.

ANZEIGE
Finnlo Kraftstation Bio Force
117
846,84 € 999,00 €
Zum Angebot bei amazon.de

Fitness am TV

Wer von handelsüblichen Trainingsgeräten abgeschreckt wird, wagt vielleicht mit einem Trainingsprogramm für die Spielkonsole den Schritt zum Sport.

Ring Fit Adventure für Nintendo Switch vereint spielerischen Spaß und kunterbunte Grafik mit schweißtreibenden Übungen. Das Spiel kommt mit einem Fitness-Ring, in den einer der Switch-Controller eingesteckt wird. Er registriert die Bewegungen des Spielers und überträgt sie auf den Bildschirm. Durch verschiedene Fitnessübungen werden Gegner bezwungen, Abenteuer bestanden und Rekorde aufgestellt.

ANZEIGE
"Ring Fit Adventure" für Nintendo Switch
64,99 € 89,99 €
Zum Angebot bei saturn.de

Trainieren in der eigenen Wohnung: So klappt's

Zuerst sollten Sportler die Frage klären, ob sie in den kommenden Wochen und Monaten vor allem die eigene Ausdauer trainieren, Fett abbauen oder Muskeln aufbauen möchten. Zudem ist ein Gespräch mit einem Arzt samt Gesundheits-Check für jeden Sportanfänger oder Wiedereinsteiger sinnvoll.

Mit dem einen oder anderen Fitnessgerät, gesundem Schlaf und viel Disziplin ist der Winterspeck bald Geschichte, und die Herausforderungen des neuen Jahres können kommen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen