Shopping & ServiceAnzeige

Einsteiger-Smartphones Handys unter 200 Euro: 5 starke Modelle

Ein solides Smartphone für unter 200 Euro? Ja, das geht!

Ein solides Smartphone für unter 200 Euro? Ja, das geht!

(Foto: istockphoto.com)

Moderne Smartphones bieten viele Technik-Spielereien – und gehen ganz schön ins Geld. Leistungsstarke Geräte gibt es aber schon für den kleinen Geldbeutel.

Die Preise der aktuellen Oberklasse-Smartphones knacken schnell die Tausendermarke. Wer sein Handy eher als Gebrauchsgegenstand sieht, für den spielen die neuesten Features meist nicht die größte Rolle. Der Vorteil: Handys mit diesen Kriterien sind meist sehr günstig. Mittlerweile etabliert sich aber auch in der unteren Preisklasse Technik, die sich sehen lassen kann. Wir stellen fünf Einsteiger-Smartphones unter 200 Euro vor, bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Handys unter 200 Euro – was kann man dafür erwarten?

Features wie die schnellsten Prozessoren, hochauflösende Kameras oder Wasserschutz sind meist den Flaggschiff-Smartphones vorbehalten. Zumindest in Kombination – mit kleinen Kompromissen ist auch in der Einsteigerklasse das ein oder andere richtig gute Feature zu haben.

Messenger, Video-Streaming, Navigation und Urlaubsfotos sind mit den günstigen Geräten in jedem Fall möglich. Das Ass im Ärmel vieler günstiger Smartphones ist ein starker Akku und eine lange Laufzeit: Sie verzichten auf die leistungsintensiven Features, die bei Oberklasse-Handys schnell die Power plündern.

Preis-Leistungs-Tipp von Xiaomi: Redmi Note 9 Pro

Der chinesische Hersteller ist mittlerweile auch im hochpreisigen Segment anzutreffen. Bekannt geworden ist Xiaomi allerdings mit Smartphones, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für den kleineren Geldbeutel liefern. So auch das Redmi Note 9 Pro: Ein Snapdragon-Gaming-Prozessor sorgt für eine gute Grafikleistung und eine schnelle Performance. In Praxistests von Chip und Stiftung Warentest schneidet es mit "gut" ab. Lediglich die Kameraaufnahmen schwächeln bei wenig Licht.

  • Prozessor: Snapdragon 720G
  • Bildschirm: 6,67 Zoll, Full-HD
  • Kamera: Quad-Kamera mit 64 Megapixeln
  • Akku: 5.020 mAh
  • Speicher: 6 GB RAM, 128 GB SSD (erweiterbar)
ANZEIGE
XIAOMI Redmi Note 9 Pro (128 GB)
179 € 209 €
Zum Angebot bei saturn.de

Allrounder-Smartphone unter 200 Euro: Realme 8 5G

Der im Realme 8 5G werkelnde MediaTek-Prozessor ermöglich ein Feature, das in der Preisklasse eher selten vorkommt: den 5G-Mobilfunkstandard. Damit surft man – wo möglich – im aktuell schnellsten Netz. Mit einer Bildrate von 90 Hertz scrollt man flüssig über das verbaute LCD-Panel. Fast schon für Retro-Status sorgt der 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss, über den sich kabelgebundene Kopfhörer anschließen lassen – Flaggschiffe können damit heutzutage nicht mehr punkten.

  • Prozessor: MediaTek MT6833 700
  • Bildschirm: 6,5 Zoll, Full HD
  • Kamera: Triple-Kamera mit 48 Megapixeln
  • Akku: 5.000 mAh
  • Speicher: 6 GB RAM, 128 GB SSD (erweiterbar)
ANZEIGE
REALME 8 5G (128 GB)
179 € 249 €
Zum Angebot bei mediamarkt.de

Smartphone aus Deutschland: Gigaset GS4

Gigaset ist in der Smartphone-Sparte eher unbekannt. Das Smartphone "Made in Germany" entpuppt sich in verschiedenen Praxistests allerdings als Geheimtipp: Akku und Ausstattung sind für die Preisklasse top. Die Bilddarstellung und die Kameraqualität könnten jedoch besser sein. Der Speicher ist mit 64 GB etwas klein, lässt sich aber per Speicherkarte erweitern. Das GS4 wartet dennoch mit Funktionen auf, die in dem Preissegment sonst nicht anzutreffen sind: Der Akku ist austauschbar und kann kabellos geladen werden. Eine NFC-Verbindung ist auch mit an Bord.

  • Prozessor: Helio P70
  • Bildschirm: 6,3 Zoll, Full HD
  • Kamera: Triple-Kamera mit 16 Megapixeln
  • Akku: 4.300 mAh
  • Speicher: 4 GB RAM, 64 GB SSD (erweiterbar)
ANZEIGE
Gigaset GS4 Smartphone - Made in Germany - leistungsstarker 4300mAh Akku mit Schnellladefunktion - 6,3 Zoll Full HD+ V-Notch Display - NFC - 4GB RAM+64GB interner Speicher - Android 10 - Pure White
274
200,99 € 223,23 €
Zum Angebot bei amazon.de

Neues Samsung-Handy unter 200 Euro: Galaxy A13

Neben der bekannteren S-Reihe hat Samsung mit der Galaxy-A-Reihe auch Einsteiger-Smartphones im Portfolio. Die neueste Addition: Das Galaxy A13. Der achtkernige Samsung-Prozessor taktet nur mit 2,0 Gigahertz und dürfte daher in der Praxis etwas langsam sein. Punkten hingegen kann das Handy bei Akku, Kamera und Konnektivität. Das A13 verfügt über ein NFC-Modul, mit dem sich beispielsweise kontaktlos bezahlen lässt – das können nur wenige Smartphones in dieser Preisklasse.

  • Prozessor: Exynos 850
  • Bildschirm: 6,6 Zoll, Full HD+
  • Kamera: Quad-Kamera mit 50 MP
  • Akku: 5.000 mAh
  • Speicher: 4 GB RAM, 64 GB SSD (erweiterbar)

Erste Ergebnisse von Praxistests lassen noch auf sich warten, aber in der Theorie macht das günstige Samsung-Handy schon eine gute Figur.

ANZEIGE
SAMSUNG Galaxy A13 (64 GB)
189 €
Zum Angebot bei saturn.de

OPPO A74 mit AMOLED-Display und Schnelllade-Funktion

Auch Hersteller Oppo hat ein Handy für unter 200 Euro parat, über das sich besonders Video- und Serienfans freuen: Ein helles und kontrastreiches AMOLED-Display ist bei Einsteiger-Smartphones nämlich selten zu finden. Wer unterwegs gerne Videos streamt, freut sich auch über die lange Akkulaufzeit – die lag im Test von Fachmagazin Computerbild bei elfeinhalb Stunden. Geht dem Smartphone doch mal der Saft aus, lässt es sich mit 33 Watt schnellladen und ist in rund einer Stunde wieder vollgetankt.

  • Prozessor: Snapdragon 662
  • Bildschirm: 6,4 Zoll, Full HD
  • Kamera: Triple-Kamera mit 48 Megapixeln
  • Akku: 5.000 mAh
  • Speicher: 6 GB RAM, 128 GB SSD (erweiterbar)
ANZEIGE
OPPO A74 (128 GB)
191,99 € 249 €
Zum Angebot bei mediamarkt.de

Fazit: Viel Technik für wenig Geld

Für den Preis von unter 200 Euro sollte man kein Handy erwarten, dass rundum Spitzenwerte liefert. Allerdings müssen sich die Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones nicht verstecken – für den alltäglichen Gebrauch erfüllen sie absolut ihren Zweck.

Tipp: Vor dem Kauf sollte man sich bewusst machen, welche Features einem persönlich wichtig sind. Dann findet sich auch in der unteren Preisklasse ein gutes Smartphone, das den individuellen Ansprüchen gerecht wird.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen