Shopping & ServiceAnzeige

Letzte Chance 15-GB-Allnet-Flat im Telekom-Netz kurzzeitig für 9,99 Euro

Über den Discounter Crash gibt es eine Allnet-Flat bei der Telekom jetzt sehr günstig.

Über den Discounter Crash gibt es eine Allnet-Flat bei der Telekom jetzt sehr günstig.

(Foto: Crash / Telekom)

Das Ende des Handy-Vertrags naht, und eine günstige Ablösung ist noch nicht in Sicht? Ein Blick ins Angebot des Anbieters Crash könnte Abhilfe schaffen. Der lockt mit einer 15-Gigabyte-Allnet-Flat bei der Telekom für 9,99 Euro im Monat. Das Angebot gilt allerdings nur noch kurze Zeit.

Die Wahl des richtigen Handy-Vertrags ist angesichts des vorherrschenden Tarif- und Anbieter-Dschungels nicht einfach und hängt stark von den individuellen Ansprüchen ab. Wer vor allem flott im Internet surfen will, sollte auf ein hohes Datenvolumen achten und sich für einen zuverlässigen Netzbetreiber entscheiden.

Eines der besten Mobilfunknetze Deutschlands betreibt die Deutsche Telekom. Deren Tarife gehören allerdings zu den teuersten auf dem Markt. Über den zum Mobilfunk-Discounter Klarmobil gehörenden Anbieter Crash gibt es jetzt für kurze Zeit eine Allnet-Flat inklusive 15 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz der Telekom für 9,99 Euro im Monat.

  • Telefon- und SMS-Flatrate
  • 15 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz der Telekom (bis zu 50 Mbit/s)
  • Flatrate für EU-Roaming
  • Flexibler Vertragsbeginn bis 30. Juni 2022 möglich
  • 9,99 Euro Grundgebühr pro Monat
  • Kein Anschlusspreis
ANZEIGE
Allnet-Flat 15GB Telekom
9,99 € / Monat 24,99 € / Monat
Zum Angebot bei crash-tarife.de

Das Angebot endet am 24. Juni um 11 Uhr.

Telekom-Tarif im Angebot: Anschlussgebühr entfällt

Im Rahmen des Aktionstarifs fällt keine Anschlussgebühr an, sodass sich die Kosten innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten auf die monatliche Grundgebühr beschränken. Angesichts des enthaltenen Datenvolumens ein mehr als fairer Kurs. Der Vertragsbeginn lässt sich auf Wunsch flexibel bis zum 30. Juni 2022 festlegen und bei Bedarf auch mit einer eSIM abschließen.

Die Datenübertragung erfolgt ausschließlich über das LTE-Netz, das bei der Telekom eine Geschwindigkeit von 50 Mbit pro Sekunde ermöglicht und dank des guten Ausbaus genug Tempo für nahezu jede Anwendungssituation bieten sollte. Wer über den neuen 5G-Standard surfen will, schaut sich indes nach einer Alternative um. Wichtig: Nach 24 Monaten erhöht sich die Grundgebühr auf 24,99 Euro. Wer die nicht zahlen will, kündigt mindestens drei Monate vor Vertragsende.

Alternative mit Handy: Telekom-Tarif inklusive iPhone bei Saturn

Muss neben einem neuen Handy-Vertrag auch ein frisches Smartphone her, bietet der Elektronikfachhändler Saturn gegenwärtig eine ansprechende Alternative zum Crash-Deal an. Hier gibt es das iPhone 12 mit 128 Gigabyte Speicher günstig im Verbund mit einem ähnlichen Telekom-Tarif bei mobilcom-debitel.

  • iPhone 12 mit 128 Gigabyte Speicher für 49 Euro
  • Telefon- und SMS-Flatrate
  • 14 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz der Telekom
  • 29,99 Euro Grundgebühr im Monat
  • Einmaliger Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro
  • 50 Euro Wechselbonus
ANZEIGE
iPhone 12 (128 GB) mit Telekom-Tarif Green LTE
29,99 € / Monat 31,99 € / Monat
Zum Angebot bei saturn.de

Telekom-Tarif mit iPhone: Unterm Strich noch günstiger

Das Angebot mutet auf den ersten Blick deutlich teurer an, doch der Schein trügt. Über die gesamte Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten fallen Kosten in Höhe von 808,75 Euro an. Zieht man den regulären Preis des iPhones ab, sieht die Sache schon ganz anders aus.

Das Apple-Handy ist im Netz ab 699,99 Euro zu haben. Zusätzlich gibt es bei mobilcom-debitel 50 Euro Wechselbonus, wenn man nach Vertragsabschluss eine SMS an die Nummer 22234 sendet. Somit fallen für den Tarif effektiv 2,45 Euro im Monat an.

Fazit: Telekom-Tarife im Angebot

Im Netz der Deutschen Telekom zu surfen, ist im Normalfall immer teuer. Umso bemerkenswerter sind die aktuellen Tarif-Deals. Klar, LTE ist nicht 5G, aber mit einer gut ausgebauten 50-Mbit-Leitung ist man im Zweifelsfall besser aufgestellt als mit einem lückenhaften Turbo-Netz. Ob mit oder ohne Handy, beide Deals bieten ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind unbedingt einen Blick wert.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen