Shopping & ServiceAnzeige

Allnet-Flat-Angebot Unbegrenztes Datenvolumen für 14,99 Euro: Wo ist der Haken?

Welcher Tarif lohnt sich und passt am besten zu den eigenen Bedürfnissen?

Welcher Tarif lohnt sich und passt am besten zu den eigenen Bedürfnissen?

(Foto: istockphoto.com)

Ohne Limit mobil im Internet surfen für nur 14,99 Euro im Monat – das verspricht Freenet in einem aktuellen Mobilfunk-Deal. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Wo der Haken ist und warum sich das Angebot trotzdem lohnen kann, verrät der Check!

Die Größe des Datenvolumens ist für viele Smartphone-User das ausschlaggebende Kriterium bei der Entscheidung für einen Mobilfunktarif. Anbieter locken hier immer wieder mit üppigen Angeboten. Freenet sprengt nun bisherige Deals und hebt das Datenlimit im Rahmen eines aktuellen Aktionstarifs vollständig auf.

Unbegrenzt surfen: Freenet lockt mit günstiger Allnet-Flat

Für 14,99 Euro im Monat gibt es eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle Netze sowie unbegrenztes Datenvolumen im LTE-Netz von o2. Abgesehen von einem einmaligen Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro fallen keine weiteren Kosten an. Obendrein ist der Tarif monatlich kündbar und beinhaltet EU-Roaming sowie die Funktionen VoLTE und WLAN Call.

  • Telefon- und SMS-Flatrate
  • Unbegrenztes Datenvolumen im LTE-Netz von o2 (10 Mbit/s)
  • Monatlich kündbar
  • Grundgebühr: 14,99 Euro im Monat
  • Einmaliger Anschlusspreis: 39,99 Euro
ANZEIGE
Unlimited-Smart-Tarif mit unbegrenztem Internet
14,99 € / Monat 39,99 €
Zum Angebot bei freenet.de

Grundsätzlich gilt: Der gebotene Kurs ist hervorragend, denn regulär kostet der sogenannte Free Unlimited Smart-Tarif mit monatlicher Kündbarkeit 39,99 Euro im Monat. Dennoch gibt es einen Punkt zu beachten: Das Surf-Tempo ist auf 10 Megabit pro Sekunde begrenzt und 5G bleibt außen vor. Das ist im Vergleich zu den sonst üblichen 50 Megabit und aufwärts nicht viel.

Wer unterwegs regelmäßig große Datenmengen übertragen muss oder auf seinem Smartphone Filme und Serien in hoher Qualität streamt, ist mit diesem Deal eher nicht gut beraten. Wer seinen Draht ins Netz hingegen vornehmlich nutzt, um E-Mails zu lesen und zu versenden, via WhatsApp & Co. zu chatten oder im Netz zu surfen, der kommt auch mit dieser Übertragungsrate wunderbar zurecht.

Alternative: Edel-Smartphone samt Kopfhörern im 5G-Tarif

Das Freenet-Angebot ist zu langsam, und ein neues Handy dürfte auch langsam her? Dann bietet sich als Alternative dieser Winter Deal von o2 selbst an: Dort sichert man sich gerade das iPhone 14 samt AirPods Pro 2 für einmalig 13 Euro, zum Beispiel im mitwachsenden Grow-Tarif. Mitwachsend, weil die 40 GB Datenvolumen mit jedem Vertragsjahr um zusätzliche 10 Gigabyte aufgestockt werden. Alternativ kann natürlich auch hier der Unlimited-Smart oder -Max-Tarif ausgewählt werden.

  • Apple iPhone 14 (128 GB): 13 Euro (statt rund 900 Euro)
  • Apple AirPods Pro 2: gratis (statt 270 Euro)
  • 40+ GB 5G-Datenvolumen mit 300 Mbit/s
  • Allnet-Flat
  • 36 Raten inklusive Tarif
  • Anschluss: gratis
  • Versand: 4,99 Euro
  • Monatliche Kosten: 50,99 Euro
  • 100 Euro Wechselbonus
ANZEIGE
Apple iPhone 14 mit AirPods Pro 2 im 40+-GB-Tarif
50,99 € / Monat
Zum Angebot bei o2online.de

Zieht man hier von den Gesamtkosten den Wechselbonus und die Kosten für Smartphone und Kopfhörer ab, zahlt man für den Tarif effektiv 16,21 Euro. Dafür gibt's dann zwar kein unlimitiertes Datenvolumen, dafür aber 5G, bis zu 300 Mbit/s, und jährlich kommen 10 GB kostenfrei hinzu.

Tipp: o2-Netz kostenfrei ausprobieren

Wer sich unsicher darüber ist, ob o2 der richtige Anbieter für ihn ist oder wer nur für kurze Zeit ein Mobilfunkangebot benötigt, der wirft einen Blick auf das aktuelle Testangebot von o2. Mit der sogenannten Testkarte gibt es ohne jegliche Kosten oder Verpflichtungen 30 Tage lang eine Telefon- und SMS-Flat sowie unbegrenztes Datenvolumen im LTE- und 5G-Netz mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 500 Megabit pro Sekunde.

  • Telefon- und SMS-Flatrate (nur innerhalb Deutschlands nutzbar)
  • Unbegrenztes Datenvolumen mit bis zu 500 Mbit/s
  • Kein Anschlusspreis
  • Keine Grundgebühr
  • Keine Verpflichtungen
ANZEIGE
Kostenlose o2-Testkarte: 30 Tage gratis Internet, Telefon, SMS
0 €
Zum Angebot bei o2online.de

Auch dieses Angebot klingt fast zu schön, um wahr zu sein, ist so aber tatsächlich zu haben. Einziger Haken ist die Beschränkung auf den deutschen Raum. Wer sich die Testkarte besorgt, um sie während eines Urlaubs im Ausland zu verwenden, lässt Vorsicht walten: Hier fallen Kosten an! Innerhalb Deutschlands kostet die o2-Testkarte aber tatsächlich keinen Cent.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen