Sport
Fußballticker
Formel 1
Bilderserie
imago0046572049h.jpg

Zweifel an Corona-Gefahr Saibou versteht die Meinungsfreiheit falsch

Weil er sich nicht an die Corona-Maßnahmen hält, entlassen die Telekom Baskets Bonn ihren Spieler Joshiko Saibou. Der Basketballer fühlt sich in seiner Meinungsfreiheit beschränkt - offenbart dabei allerdings, dass es ihm eigentlich um etwas ganz anderes zu gehen scheint. Ein Kommentar von Torben Siemer

imago0003543084h.jpg

Die Ski-Legende wird 70 "Gold-Rosi" euphorisierte Deutschland

1976 sorgt Rosi Mittermaier für eine der größten deutschen Olympia-Partys. Das ganze Land dreht bei ihren Medaillen durch. Nun wird "Gold-Rosi" 70 Jahre alt. Feiern will sie nicht. In ihrem Leben waren der Frau, die sich nie hat verbiegen lassen, andere Dinge stets wichtiger.

imago0046730204h.jpg

Nach Corona-Demo in Berlin Bonn wirft Nationalspieler Saibou raus

Seit Monaten kritisiert der deutsche Basketball-Nationalspieler Joshiko Saibou die Corona-Maßnahmen als überzogen und unsinnig. Am vergangenen Samstag nimmt er an der Anti-Hygiene-Demo in Berlin teil - und ist nun arbeitslos. Die Telekom Baskets Bonn entlassen ihn fristlos, mit einer klaren Ansage.

f696cfd5524180a18815db7b8fa58a7e.jpg

Einer der letzten Typen der Liga Schade, Sandro Wagner!

Nach 13 Jahren ist Schluss: Sandro Wagner beendet seine Karriere. Er ist bereits der dritte Profi binnen weniger Wochen, der mit dem Fußball aufhört. Anders als Benedikt Höwedes und André Schürrle verlässt er die große Bühne aber nicht verbittert, sondern dankbar. Von Tobias Nordmann

134409660.jpg

"Enttäuscht vom IOC" Ski-Legende ärgert der Sport-Gigantismus

"Gold-Rosi" Mittermaier ist eine der größten Legenden des deutschen Sports. Wenige Tage vor ihrem 70. Geburtstags findet die zweifache Olympia-Siegerin deutliche Worte zur Bühne, auf der die Skirennläuferin zum Star werden konnte. Die Entwicklung gefällt der Bayerin nämlich gar nicht.

imago0047704542h.jpg

"Ein wenig unglücklich" Vettel beweint "Liebesgeschichte" nicht

Sebastian Vettel fährt dem Ende einer für beide Seiten unbefriedigenden Liaison mit Ferrari entgegen. Der viermalige Weltmeister gibt sich gelassen in der Bewertung der gemeinsamen Zeit - und darf sich über unverhohlene Liebesbekundungen von einem attraktiven Wettbewerber der Scuderia freuen.

a356b575d530954d78d0a0ba0f78f2a0.jpg

Sperre trotzdem aufgehoben Man City kassiert harsche Rüge

Es ist ein unschöner Zwiespalt: Der englische Fußballklub Manchester City missachtet laut des Sportgerichtshofs die Uefa-Untersuchung gegen sich, gleichzeitig ist ein Freispruch die logische Konsequenz. Einigen Liga-Konkurrenten gefällt das Urteil gar nicht, sie protestieren.