Sport

Fußball / Transfer Auch Arsenal an Frings interessiert

Nach Tabellenführer Bayer Leverkusen, Uefa-Cup-Achtelfinalist Borussia Dortmund und Hertha BSC Berlin hat auch der englische Vizemeister Arsenal London Interesse an Mittelfeldspieler Torsten Frings vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen bekundet.

Frings, der im bisherigen Saisonverlauf durch hervorragende Leistungen auf sich aufmerksam machte und wieder an die Tür zur Nationalmannschaft klopft, steht bei Werder noch bis zum 30. Juni 2003 unter Vertrag.

Frings betonte, dass er sich in Bremen zwar sehr wohl fühle, jedoch nicht versprechen könne, ob er den Bremern in der nächsten Saison noch erhalten bleibt.

Quelle: n-tv.de