Sport

Zabel Weltranglistenzweiter Auftaktsieg in Katalonien

Nach 520 Tage an der Spitze der Weltrangliste muss Radprofi Erik Zabel die Führung an Paolo Bettini abgeben. Während der Itialiener bei seinem Sieg im ersten Weltcup-Rennen des Jahres Mailand - San Remo die nötigen Punkte sammelte, um am Berliner vorbeizuziehen, musste sich der Telekom-Kapitän mit Platz sechs zufrieden geben.

Der letztjährige Weltcup-Gewinner Bettini hat im neuen Klassement mit 2300 Punkten 27 Zähler Vorsprung auf Zabel (2273). Dritter ist mit 2105 Punkten der viermalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong.

Der 32-jährige Zabel hatte dank dreier Etappensiege bei der Spanien-Rundfahrt 2001 Rang eins übernommen und anschließend erklärt: „Das ist nicht so wichtig wie vielleicht im Tennis, aber das adelt meine Karriere in gewisser Hinsicht.“ Den 31 Siegen im damaligen Jahr ließ der gebürtige Berliner 22 erste Plätze im vergangenen Jahr folgen. In dieser Saison steht bisher ein Tagessieg bei der Murcia-Rundfahrt zu Buche.

Unterdessen konnte der Berliner die Auftaktetappe bei der Katalanischen Woche für sich entscheiden und den zweiten Saisonsieg verbuchen. Insgesamt war es der achte Erfolg des 32-Jährigen bei der Veranstaltung in Nordostspanien. Zabel machte seinen zweiten Saisonsieg im Schlusspurt nach 3:25:15 Stunden vor dem Weißrussen Alexander Usow und dem Österreicher Peter Wrolich vom Team Gerolsteiner perfekt.

"Das war ein sehr schöner Erfolg für uns. Die Mannschaft hat gut gearbeitet. Am Ende hat Danilo Hondo soviel Druck gemacht, das keiner mehr vorbei kam. Erik hat die Vorarbeit gut genutzt. Dieser Sieg gibt Auftrieb", sagte Telekom-Teamleiter Frans van Looy. Auf dem Rundkurs mit Start und Ziel im Urlauberort Lloret de Mar hatte Hondo seinen Chef nach 146,7 km optimal nach vorn gefahren.

Der zweite Tagesabschnitt führt am Dienstag über 158,7 km von Lloret de Mar nach Empuriabrava. Am Start sind unter anderem Lance Armstrong, Roberto Heraz (beide US-Postal) sowie Igor Gonzales de Galdeano (Once) und Angel Casero (Coast).

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.