Sport

Wieder "Waschküche" in Turin Bayer-Spiel abgesagt

Außer Spesen wieder nichts gewesen: Ganze vier Minuten vor dem geplanten Anpfiff ist Bayer Leverkusens Champions-League-Auftritt beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin am Mittwoch zum zweiten Mal innerhalb von acht Tagen wegen Nebels abgesagt worden.

Dem Schweizer Schiedsrichter Urs Meier blieb angesichts der neuerlichen "Waschküche" im Turiner Stadion "Delle Alpi" keine andere Wahl, als beide Mannschaften und die Zuschauer wiederum unverrichteter Dinge nach Hause zu schicken und damit für ein Novum zu sorgen: Noch nie zuvor in der 45-jährigen Europacup-Geschichte ist eine Begegnung gleich zweimal aufgrund des Wetters ausgefallen.

Das Spiel soll jetzt am Donnerstag um 15.00 Uhr ausgetragen werden - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Quelle: ntv.de