Sport

Basketball-EM Einsatz von Bradley und Rödl fraglich

Vor der Basketball-Europameisterschaft in der Türkei hofft Bundestrainer Henrik Dettmann auf den Einsatz von Routinier Henrik Rödl von Meister Alba Berlin und NBA-Center Shawn Bradley von den Dallas Mavericks. Alba-Kapitän Rödl wurde an einem Fersensporn operiert, sein Mitwirken hängt von einem optimalen Heilungsverlauf ab.

Im Einbürgerungsverfahren von Bradley, 2,29 m großer Mannschaftskollege von Dirk Nowitzki, ist noch kein Ende abzusehen. "Die betreffenden Stellen in den USA und Deutschland arbeiten daran. Es läuft ganz gut", bestätigte DBB-Pressesprecher Christoph Büker dem Sport-Informations-Dienst.

Allerdings ist noch nicht endgültig klar, wann der mit deutschen Großeltern" ausgerüstete" Bradley zum Kader der DBB-Auswahl stoßen wird."

Angestrebtes Ziel der DBB-Auswahl ist der fünfte Platz, der zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2002 in Indianapolis/USA berechtigt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.