Sport

Schwacher Nowitzki Erneute "Mavs"-Pleite

Die Dallas Mavericks bleiben in gegnerischen Hallen ein gerngesehener Gast. Die Texaner unterlagen am Donnerstag bei den Minnesota Timberwolves 109:114 und bezogen damit im zwölften Auswärtsspiel der Saison bereits die neunte Niederlage. Dirk Nowitzki erwischte mit 15 Punkten einen schwachen Tag.

Für den Würzburger begann die Begegnung mit einem verwandelten "Dreier" verheißungsvoll, doch anschließend lief für den Deutschen kaum etwas zusammen. Insgesamt fanden nur vier seiner 13 Wurfversuche das Ziel, am Ende blieb Nowitzki trotz einer Spielzeit von 41 Minuten weit hinter den Erwartungen zurück.

Besser machte es Steve Nash, dessen 27 Punkte aber nach einem bis in die Schlussphase ausgeglichenen Spiel nicht reichten. Bei Minnesota überragten Kevin Garnett mit 35 Punkten, 10 Rebounds und 10 Assists und sowie Oldtimer Sam Cassell (26 Punkte).

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.