Sport

Handball Champions League Flensburg-H. Gruppenerster

Der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt hat sich als Gruppenerster vorzeitig für das Achtelfinale in der europäischen Champions League qualifiziert. Mit einem 38:30 (20:13)-Erfolg über den slowakischen Meister Tatran Presov sicherten sich die Schleswig-Holsteiner am vorletzten Spieltag der Gruppe H im dänischen Haderslev den wichtigen Sieg.

Beim wegen einer Erotik-Messe in der Flensburger Campushalle in Südjütland ausgetragenen Heimspiel waren Marcin Lijewski, Sören Stryger und Lars Christiansen mit je fünf Torerfolgen die besten SG-Werfer. Vor 2.500 Zuschauern im ausverkauften Idreats-Center zeigte der Meister eine starke Leistung und spielte auch mannschaftlich geschlossen auf. Durch den bereits feststehenden Gruppensieg haben die Flensburger im Achtelfinale im Rückspiel das Heimrecht.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.