Sport

Handball Flensburg wieder Tabellenführer

In der Handball-Bundesliga wechselt der Tabellenführer offenbar täglich. Die Flensburger haben den SC Magdeburg nach nicht einmal 24 Stunden wieder von Rang eins verdrängt.

Mit einem 30:26 (13:13)-Erfolg gegen die SG Wallau-Massenheim eroberten die Norddeutschen die Tabellenführung zurück.

Magdeburg hatte zuvor durch einen 35:17 (16:8)-Kantersieg gegen den Tabellenletzten Eintracht Hildesheim zum ersten Mal seit vier Monaten wieder die Spitze übernommen.

Gegen die "jungen Wilden " aus Wallau hatten die Flensburger aber einige Anlaufschwierigkeiten. Nach einem 13:13 zur Pause zog der "ewige Zweite" in den ersten zehn Minuten des zweiten Durchgangs bis auf 28:22 davon und rettete den Vorsprung trotz der Schlussoffensive der Gäste über die Zeit.

Quelle: ntv.de