Sport

Engere Trikots Fußballerinnen sollen sexy sein

Die Fußball-Nationalspielerinnen Südafrikas werden künftig in engeren Trikots spielen und sollen somit zusätzliche Werbeträger und auch die Funktionäre bei der Vergabe der WM 2007 für sich gewinnen.

"Die Spielerinnen müssen lernen, Ladies zu sein", sagte die Vorsitzende des Frauen-Komitees des südafrikanischen Fußball-Verbandes (SAFA), Ria Ledwaba: "Im Moment kann man manchmal nicht erkennen, ob sie Männer oder Frauen sind."

Deshalb müsse man künftig die femininere Seite der Spielerinnen hervorheben: "Wir müssen den Frauen klar machen, welche Wichtigkeit sie für das Rollenbild haben. Da sehen Frauen zu, die nicht wollen, dass ihre Töchter Fußball spielen, weil sie fürchten, die würden sich dann plötzlich wie Jungs benehmen."

Quelle: ntv.de