Sport

Biathlon / Weltcup Glagow im Gelben Trikot

Martina Glagow ist am Samstag erstmals in diesem Winter ins Gelbe Trikot der Weltcup-Spitzenreiterin geschlüpft. Mit dem dritten Platz im Biathlon-Sprint über 7,5 Kilometer im slowakischen Osrblie überflügelte sie mit 217 Punkten die Norwegerin Liv Grete Poiree, die nur den 23. Platz belegte, um zwölf Zähler.

Bestplatzierte Deutsche war am Samstag aber Katja Beer (Altenberg), die wie Glagow alle zehn Scheiben getroffen hatte, auf dem zweiten Rang. Den dritten Saisonsieg der läuferisch überlegenen Sandrine Bailly konnten beide nicht verhindern. Die Französin hatte am Ende trotz einer Strafrunde über eine halbe Minute Vorsprung.

Auch die Mooshamerin Uschi Disl überzeugte gute Fünfte mit der zweitbesten Laufzeit des Tages. Für das 20 km lange Verfolgungsrennen haben auch die Oberhoferin Andrea Henkel, die mit Rang 14 die halbe WM-Norm schaffte, sowie Kati Wilhelm (Zella-Mehlis/15.) und Katrin Apel (Frankenhain/16.) mit jeweils nur gut einer Minute Rückstand noch gute Chancen.

Dagegen verfehlte Simone Denkinger (Gosheim) als 64. den Startplatz.

Quelle: ntv.de