Sport

Handball Magdeburg wieder Erster

Mit einem 23:15 (12:10)-Erfolg beim VfL Bad Schwartau hat der SC Magdeburg die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga erobert. Die Magdeburger lösten durch diesen Sieg mit nun 50:14 Zählern die punktgleiche SG Flensburg-Handewitt aufgrund der klar besseren Tordifferenz an der Tabellenspitze ab.

Die ersatzgeschwächten Schwartauer bleiben nach der fünften Niederlage in Folge Tabellensiebter. Die Magdeburger verdienten sich den Sieg vor allem durch eine herausragende Abwehrleistung. Bester Werfer der Gäste war der Russe Oleg Kuleschow mit fünf Treffern. Der deutsche Nationalspieler Stefan Kretzschmar war viermal erfolgreich. Einen wichtigen Sieg im Kampf um die Europacup-Plätze feierte die SG Wallau-Massenheim beim 26:21 (11:11) gegen Aufsteiger SG Solingen und verbesserte sich damit auf den vierten Tabellenplatz.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.