Sport

Basketball NBA "Mavs" verlieren erneut

Nur 24 Stunden nach der Niederlage gegen die Minnesota Timberwolves haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga (NBA) die dritte Niederlage in Folge kassiert. Bei den Milwaukee Bucks verloren trotz eines abermals gut aufgelegten Dirk Nowitzki die "Mavs" 114:120.

Während der Würzburger mit 27 Punkten und 12 Rebounds einmal mehr der beste Spieler seines Teams war, richtete sich die Kritik an die Verteidigung: "Unsere Abwehr war einfach nur brutal schlecht ", sagte Nowitzki.

Dallas schien fünf Minuten vor dem Ende hoffnungslos zurückzuliegen, als Milwaukee 110:100 in Führung ging. Mit enormen Kampfgeist wurde der Rückstand bis 49 Sekunden vor Schluss auf einen Zähler reduziert. Doch dann verließ die Mavericks das Glück. Die letzten drei Würfe aus der Distanz fanden nicht ihr Ziel. Dallas bleibt mit 38 Siegen bei 12 Niederlagen das beste Team in dieser Saison.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.