Sport

Katalonien-Rundfahrt Pecharromn vor Sieg

Der spanische Radprofi Juan Antonio Pecharromn steht nach seinem Erfolg im Einzelzeitfahren vor dem Gesamtsieg bei der Katalonien-Rundfahrt.

Der zuletzt schon bei der Fernfahrt Euskal Bizikleta im Baskenland erfolgreiche Pecharromn entthronte den bisherigen Spitzenreiter Roberto Heras.

Beim 13,1 Kilometer langen Zeitfahren von Molins de Rei nach Vallvidrera verlor der einstige Vuelta-Sieger und Edel-Helfer von Lance Armstrong 52 Sekunden und kann seinen Vorjahreserfolg damit voraussichtlich nicht wiederholen.

Zeitfahr-Weltmeister Santiago Botero vom Team Telekom belegte mit 58 Sekunden Rückstand auf den Sieger Platz drei und konnte damit erstmals überzeugen. Der Kolumbianer hatte nach einer Bronchitis bei mehreren vorangegangenen Etappen erheblich an Zeit eingebüßt.

Der Olympia-Dritte Andreas Klöden kam mit 1:38 Minuten Abstand auf den elften Platz der Tageswertung. Die Katalonien-Rundfahrt endet am Sonntag mit der 7. Etappe über 128 Kilometer von Sant Joan Despi nach Barcelona.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.