ANZEIGE
M22_1516_fine.jpg

1. Lauf, Spa-Francorchamps Laurin Heinrich feiert Auftaktsieg

Laurin Heinrich (SSR Huber Racing) ist mit einem Sieg in die neue Saison des Porsche Carrera Cup Deutschland gestartet. Der deutsche Porsche-Junior gewann das Auftaktrennen auf dem belgischen Circuit de Spa-Francorchamps vor Dylan Pereira (Luxemburg/IronForce Racing by Phoenix).

M21_2563_fine.jpg

Tolle Teamleistung Wichtige Punkte für Porsche im Big Apple

Mit seinem bisher besten Mannschaftsergebnis krönte das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team seine Premiere in New York City: Beim Rennen 11 der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft in den Straßen von Brooklyn fuhren die Porsche 99X Electric von Pascal Wehrlein (GER/Startnummer 99) und André Lotterer (GER/Startnummer 36) am Sonntag die meiste Zeit auf Schlagdistanz zur Spitze.

Adnré Lotterer aus Deutschland holte den achten Platz in New York.

In New York Heuer Porsche Formel-E-Team holt Punkte

Bei seiner Premiere in New York City holte das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team am 10. Juli 2021 wichtige Meisterschaftspunkte. Im Porsche 99X Electric mit der Startnummer 36 belegte André Lotterer (GER) auf dem Red Hook Circuit, dem 2,320 Kilometer langen Stadtkurs mit Blick auf Manhattan und die Freiheitsstatue, den achten Platz.

M21_2081.jpg

Vierter Saisonsieg Larry ten Voorde jubelt in Monza

Erfolgreiches Wochenende für Larry ten Voorde im Porsche Carrera Cup Deutschland. Nach seinem Sieg am Samstag gewann der Niederländer im Autodromo Nazionale Monza am Sonntag auch den Jubiläumslauf des Markenpokals. Durch seinen Sieg im 350. Rennen des deutschen Carrera Cup ist ten Voorde nach acht Saisonläufen Halbzeitmeister.

M21_1927_fine.jpg

Neuer Tabellenführer Laurin Heinrich siegt in Spielberg

Zweiter Saisonsieg für Laurin Heinrich (Van Berghe Huber Racing) im Porsche Carrera Cup Deutschland: Auf dem Red Bull Ring gewann der Deutsche am Sonntag vor Porsche Junior Ayhancan Güven (Türkei/Phoenix Racing) und Leon Köhler (Deutschland/Nebulus Racing by Huber). Durch den Erfolg in Spielberg ist Heinrich neuer Spitzenreiter in der Meisterschaft. Erstmals in dieser Saison durften dank eines Hygienekonzepts Samstag und Sonntag jeweils bis zu 3.000 Fans live dabei sein.

M20_5165_fine.jpg

Finale im Porsche Carrera Cup Ten Voorde krönt sich zum Champion

Vor dem letzten Lauf im Porsche Carrera Cup steht der Meisterschaftsführende Larry ten Voorde unter Druck: Mit einem Sieg am Vortag kommt Dylan Pereira dem Niederländer bedrohlich nahe. Doch ten Voorde kontert den Angriff auf der Zielgeraden und darf den Gesamtsieg bejubeln.

M20_4634_fine.jpg

Porsche Carrera Cup Pereira gewinnt in Spielberg

Die Meisterschaftsführenden des Porsche Carrera Cup dominieren in Spielberg. Larry ten Voorde behauptet zunächst die Führung, dann zieht Dylan Pereira vorbei und fährt zum Sieg in Österreich. Auf dem dritten Platz überrascht ein Neuling.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen