Sport
Donnerstag, 26. September 2002

Vertrag verlängert bis 2005: Rangnick bleibt bei 96

Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat nach wochenlangem Hickhack den Vertrag von Trainer Ralf Rangnick bis zum Jahr 2005 verlängert.

Die Führung um Präsident Martin Kind und der 44 Jahre alte Coach einigten sich auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit.

Das Jahresgehalt des Schwaben soll 600.000 Euro betragen.

„Für mich war die Sache eigentlich schon seit August klar", sagte Rangnick. Bereits am Rande des ersten Saisonspiels beim Hamburger SV (1:2) sollen sich Rangnick und Kind per Handschlag auf die Verlängerung geeinigt haben.

Kind machte nun reinen Tisch: „Der Verein sieht mit Ralf Rangnick und unserem Sportdirektor Ricardo Moar eine langfristige Perspektive, unter der die von uns gesteckten Ziele erreicht werden sollen."

Quelle: n-tv.de