Sport

ATP-Turnier in Dubai Schüttler im Viertelfinale

Australian-Open-Finalist Rainer Schüttler hat beim Tennis-Turnier in Dubai das Viertelfinale erreicht. Nach 2:39 Stunden setzte sich der Bad Homburger mit 7:6 (8:6), 4:6, 7:6 (10:8) gegen den Weißrussen Max Mirnyi durch.

„Das war knapp“, sagte Schüttler, „und ein hartes Stück Arbeit.“ Vor allem der Hammer-Aufschlag von Rotterdam-Sieger Mirnyi bereitete ihm Kopfzerbrechen. „Wenn sein erstes Service kommt, hat man kaum eine Chance. Dazu volliert er glänzend.“

Mit seinen mehr als 200 km/h schnellen Aufschlägen konnte der 1,95 m große Weißrusse auf dem blauen Grund des Center Courts allerdings nur bedingt zufrieden sein. Zehn Assen standen 15 Doppelfehler gegenüber - bei Schüttler waren es jeweils zwei.

Dagegen ist Lars Burgsmüller ausgeschieden. Der Titelverteidiger unterlag in der Neuauflage des Vorjahres-Finals dem Belgier Olivier Rochus mit 1:6, 2:6. Mehr Erfolg hatte Martina Müller aus Hannover, die in Acapulco Asa Svensson aus Schweden mit 1:6, 6:2, 6:4 bezwang und in die zweite Runde einzog.

Quelle: ntv.de