Sport

Tennis Schweizer Doppelerfolg

Der Countdown für die Australien-Open läuft und die letzten Generalproben, die kleineren Turniere auf dem fünften Kontinent, enden. In Sydney gab es einen Schweizer Doppelerfolg: Martina Hingis besiegte die US-Amerikanerin Meghann Shaughnessy mit 6:2 und 6:3. Ihr Landsmann Roger Federer kam mit einem 6:3 und 6:3 gegen Juan Ignacio Chela aus Argentinien zum Turniersieg.

Beim Einladungsturnier im Kooyong-Club von Melbourne kam es im Finale zum großen Showdown zwischen Pete Sampras und Andre Agassi. Der Ehemann von Steffi Graf unterlag mit 6:7, 7:6 und 3:6, hatte aber immer wieder eine lockeren Spruch auf den Lippen. Sampras provozierte er mit den Worten: "Meine Frau spielt besser Tennis als deine!"

Unterdessen haben sich drei Deutsche nachträglich für das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres qualifiziert. Mit Michael Kohlmann, Thomas Behrend und Greta Arn treten insgesamt 15 Deutsche bei den Australien Open an.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.