Sport

Endlich wieder Arbeit Tardelli geht nach Bari

Rund zwei Jahre nach seinem Rauswurf beim 13-maligen italienischen Meister Inter Mailand hat Ex-Weltmeister Marco Tardelli einen neuen Trainerjob gefunden.

Der ehemalige Nationalspieler, der 1982 im WM-Finale von Madrid den zweiten Treffer zum 3:1-Sieg Italiens über Deutschland beisteuerte, wird den abstiegsbedrohten Zweitligisten AS Bari vorerst bis zum Saisonende betreuen.

Quelle: ntv.de