Sport

ATP-Turnier Tommy Haas fliegt raus

Tommy Haas ist im Achtelfinale des ATP-Turniers in Acapulco ausgeschieden. Den Grund für die zahlreichen vergebenen Chancen hat Haas schon gefunden: "Meine Vorbereitung auf Sandplatz war nicht lange genug, um hier gewinnen zu können", so der 24-Jährige.

Der Weltranglisten-Fünfte unterlag in Mexiko dem Spanier Fernando Vincente mit 6:7 (6:8), 6:3, 6:7 (7:9). Im entscheidenden Tiebreak vergab Haas gleich zwei Matchbälle.

Im letzten Tiebreak lag Vincente mit 4:6 zurück, konnte aber aufholen und das Blatt wenden. "Ich habe nicht mehr an den Sieg geglaubt, so wie das Match gelaufen ist", kommentierte der Spanier seinen überraschenden Erfolg gegen den topgesetzten Hamburger.

Haas hatte sich erst kurzfristig für einen Start in Acapulco entschieden. Es war sein erstes Sandplatz-Turnier seit den French-Open in Paris Anfang Juni vergangenen Jahres gewesen.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema