Sport

Handball-Bundesliga Weiter Spannung im Titelkampf

Das Spitzentrio der Handball-Bundesliga war am 35.Spieltag durchweg erfolgreich Spitzenreiter SC Magdeburg führt weiterhin mit einem Zähler vor Verfolger SG Flensburg-Handewitt. Dritter bleibt der TBV Lemgo.

Vizemeister Flensburg-Handewitt siegte standesgemäß souverän 30:19 (12:8) gegen den abstiegsbedrohten ThSV Eisenach und Lemgo gewann ebenfalls daheim 31:21 (15:9) gegen Bayer Dormagen.

Tabellenführer Magdeburg verteidigte mit einem 27:24 (9:15)Sieg in Minden die Spitze.

Quelle: ntv.de