Sport

Tour de France / 3. Etappe Zabel im Gelben Trikot

Beim Tagessieg des Australiers Robbie McEwen hat Erik Zabel auf der dritten Etappe der 89. Tour de France zum zweiten Mal nach 1998 das Gelbe Trikot erobert.

Dem früheren deutschen Meister reichte auf dem Abschnitt über 174,5 km von Metz nach Reims Platz zwei im Spurt, um sich die Führung in der Gesamtwertung zu erobern.

Gleichzeitig baute der sechsmalige Gewinner des Grünen Trikots auch seine Führung in der Punktwertung der Sprinter aus. Nach dem Prolog ist das Mannschaftszeitfahren für die Fahrer der zweite Kampf gegen die Uhr.

Zwischen Epernay und Chateau-Thierry haben die Teams, die ab 14.15 Uhr im Fünf-Minuten-Takt starten, mit einem schwierigen Anstieg in Dormans (150 m) 67,5 km zurückzulegen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen