Sport

Tour de France / 6. Etappe Zabels große Ziele

Erik Zabel startet bei der 89. Tour de France auf der sechsten Etappe einen weiteren Versuch endlich seinen ersten Tagessieg zu erringen. Das 6. Tour-Teilstück über 199 km von Forges-Les-Eaux nach Alencon ist flach und kommt dem Telekom-Kapitän und Sprinter aus Unna entgegen.

Schon auf dem fünften Abschnitt hatte er sich gute Chancen ausgerechnet, seinen 12. Etappensieg seit 1995 zu erreichen. Doch eine Ausreißergruppe um den Etappensieger Jaan Kirsipuu aus Estland durchkreuzten seine Pläne.

Zur sechsten Etappe treten nur noch 186 Fahrer an. Der Belgier Tom Steels, sein Landsmann Rik Verbrugghe und der Italiener Marco Pinotti mussten bereits aufgeben.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen