Sport

Wiederholungstäter Zwei Jahre Sperre für Grimes

US-Sprinter Mickey Grimes ist wegen Anabolika-Dopings von der US-Anti-Doping-Agentur Usada für zwei Jahre gesperrt worden. Der 28 Jahre alte Trainingspartner des früheren 100-m-Weltrekordlers Maurice Greene war am 25. Mai bei einer Trainingskontrolle in Los Angeles positiv auf das Steroid Norandrosteron getestet worden.

Bereits im Jahr 2003 war der Schützling von Trainer John Smith als Dopingsünder aufgefallen. Damals hatte er sein bei den Panamerikanischen Spielen 2003 gewonnenes 100-m-Gold wieder abgeben müssen, weil ihm die Einnahme der Stimulans Ephedrin nachgewiesen werden konnte.

Quelle: n-tv.de