Sport
Donnerstag, 18. Oktober 2018

Der Sport-Tag: Behäbig gegen Frankreich: Ziege kritisiert Sané heftig

Die Generation der alten Nationalspieler etabliert sich immer mehr als Klartext-Redner (Anmerk. d. Red.: Die verbreitete Meinung deckt sich nicht zwingend mit der der Redaktion). Nach Lothar Matthäus, Stefan Effenberg, Philipp Lahm und Jürgen Kohler (siehe unten) spricht nun Christian Ziege. Im Videointerview mit dem "Kicker" kritisiert er die Leistung von Leroy Sané bei der 1:2-Niederlage in der Nations League gegen Frankreich: "Natürlich hat er Tempo, natürlich hat er Qualität, das sieht man. Aber zum Teil nimmt er den Ball an und du hast das Gefühl, der steht irgendwo auf dem Dorfplatz. Du spielst gegen den Weltmeister, du hast keine Zeit. Die Chancen die du hast, musst du nutzen. Da muss für mich noch mehr kommen. Einfach zu sagen, jung ist gleich gut, das stimmt auch nicht."

Quelle: n-tv.de