Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Bruno Grandi ist tot

imago21001136h.jpg

Grandi im Jahr 2015 bei der Turn-WM in Stuttgart.

(Foto: imago/Pressefoto Baumann)

Der Turn-Weltverband FIG trauert um seinen langjährigen Präsidenten Bruno Grandi. Der ehemalige Spitzensportler, Trainer und Funktionär starb im Alter von 85 Jahren in Italien, teilte der Weltverband mit, den Grandi von 1997 bis 2016 anführte. "Heute trauern wir um einen warmherzigen Mann, der uns mit all seiner Leidenschaft für den Sport den Weg gezeigt hat", sagte Grandis Nachfolger, FIG-Präsident Morinari Watanabe.

Der im italienischen Forli geborene Grandi erweiterte in seiner Amtszeit als Weltverbandspräsident nicht nur die Zahl der Mitgliedsverbände von 120 auf 150 Nationen, sondern sorgte auch für eine Reform des Punktesystems, auf dessen Grundlage eine gerechtere Beurteilung der Turnübungen erfolgen konnte.

Quelle: n-tv.de