Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Buchmann wünscht sich Tour de France ohne Zuschauer

Der deutsche Radsport-Hoffnungsträger Emanuel Buchmann spricht sich trotz der Coronavirus-Pandemie für eine Durchführung der Tour de France aus - allerdings ohne Zuschauer. "Natürlich wäre die Tour nicht dieselbe. Unser Sport lebt von Emotionen und den Fans. Aber man muss auch sagen, dass enorm viel dranhängt: wir Fahrer, die Teams, die TV-Stationen", sagte der letztjährige Tour-Vierte vom Team Bora-hansgrohe der "Sport Bild". "Wir alle sind für die Tour motiviert, egal ob mit oder ohne Zuschauer. So gesehen wäre das eindeutig besser als nichts", meinte der 27-jährige Ravensburger.

Während das Internationale Olympische Komitee (IOC) und die Europäische Fußball-Union (UEFA) letztlich entschieden, die Olympischen Spiele in Tokio und die EM aufgrund der Corona-Krise von diesem Sommer ins Jahr 2021 zu verschieben, blieben die Tour-Veranstalter bislang hart. Sie halten noch an der Austragung vom 27. Juni bis 19. Juli fest.

Quelle: ntv.de