Freitag, 22. April 2022Der Sport-Tag

06:17 Uhr

Nagelsmann setzt auf den Seitenwechsler: Süle "will es seinem neuen Klub beweisen"

Der deutsche Clásico FC Bayern München gegen Borussia Dortmund ist für seine Brisanz bekannt. Und nun gehört in Niklas Süle auch noch ein prominenter Seitenwechsler zum Star-Ensemble des Bundesliga-Spitzenspiels am Samstag (18.30 Uhr/Sky). "Er will es natürlich seinem neuen Klub beweisen, dass er zurecht geholt wurde", sagte der Münchner Trainer Julian Nagelsmann über Verteidiger Süle, der nach einer Grippe wieder genesen ist und gegen seinen künftigen Verein "eher mehr motiviert" sein werde als weniger. Der Nationalspieler war im Sommer 2017 von Hoffenheim für rund 20 Millionen Euro zu den Münchnern gewechselt. In diesem Sommer verlässt er den FC Bayern ablösefrei - und wechselt eben zum BVB.

06:02 Uhr

Nächste Tumor-Behandlung überstanden: Pelé soll Krankenhaus wieder verlassen haben

Die brasilianische Fußball-Legende Pelé hat die Klinik nach der weiteren Behandlung eines vor mehr als einem halben Jahr entdeckten Tumors Berichten zufolge wieder verlassen. Der Patient befinde sich in gutem und stabilen Zustand, berichtete etwa das brasilianische Nachrichtenportal "G1" unter Berufung auf das Albert Einstein-Hospital in São Paulo. Pelé war seit Montag im Krankenhaus gewesen.

Dem 81-Jährigen war Anfang September ein Tumor am Dickdarm entfernt worden, den Ärzte in einer Klinik in São Paulo bei einer Routineuntersuchung entdeckt hatten. Nach der Operation wurde Pelé zunächst auf der Intensivstation behandelt. Rund einen Monat musste er nach dem Eingriff insgesamt im Krankenhaus bleiben. Im Dezember war er zur Fortsetzung der Behandlung wieder für gut zwei Wochen im Krankenhaus, im Februar wurde sein Aufenthalt nach einer Harnwegsinfektion verlängert.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen