Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Klopps FC Liverpool zeigt sich gut erholt

Der FC Liverpool hat sich vom überraschenden Aus im FA-Cup nicht aus der Bahn werfen lassen. Fünf Tage nach der 1:2-Pleite bei Aufsteiger Wolverhampton Wanderers setzte sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp am 22. Spieltag 1:0 (0:0) bei Brighton und Hove Albion durch und hielt damit Titelverteidiger Manchester City auf Distanz.

  • 9695b7f77d304926bcf9180e88076d18.jpg

    Gut gemacht: Jürgen Klopp mit Mohamed Salah.

    (Foto: Action Images via Reuters)

    Der Achtelfinalgegner des FC Bayern in der Champions League führt die Tabelle mit sieben Punkten Vorsprung gegenüber ManCity an, das zum Abschluss des Spieltages am Montag mit einem Sieg gegen Wolverhampton den Rückstand aber wieder auf vier Zähler verkürzen kann.
  • Die Mannschaft von Josep Guardiola hatte zu Jahresbeginn durch ein 2:1 gegen Liverpool das Titelrennen wieder spannend gemacht.
  • Mann des Tages aufseiten von Liverpool bei Brighton und Hove Albion war einmal mehr Torjäger Mohamed Salah, der mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 50. Minute die Partie entschied.
  • Der gebürtige Mannheimer Pascal Groß hatte mit einer rüden Attacke den Strafstoß verursacht, den Afrikas frisch gekürter Fußballer des Jahres zu seinem 14. Saisontreffer nutzte.

Quelle: n-tv.de