Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Muhammad-Ali-Trophy: Deutsche fighten gegen Unbesiegte

65dad00c46f2c33da14c2917f264a872.jpg

Marco Huck muss gegen den Ukrainer Oleksandr Usyk ran.

(Foto: dpa)

Mindestens zwei deutsche Boxer sind bei der World Boxing Super Series um die Muhammad-Ali-Trophy dabei. Und von Losglück kann bei den Auftaktkämpfen niemand sprechen.

  • Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer muss im Viertelfinale des Supermittelgewichts gegen den Amerikaner Rob Brant antreten. Brant ist in 22 Profikämpfen unbesiegt.
  • Cruisergewichtler Marco Huck trifft auf WBO-Weltmeister Oleksandr Usyk aus der Ukraine. Und Usyk hat seine zwölf Kämpfe allesamt gewonnen. Dennoch: "Er ist mein Wunschgegner", so Huck.
  • Falls Arthur Abraham am 15. Juli gegen den Briten Chris Eubank jr. gewinnt, darf er ebenfalls am Turnier teilnehmen. Sein Gegner im Supermittelgewicht ist dann der Türke Avni Yildirim, der in 15 Kämpfen unbesiegt ist.
  • Die Kämpfe werden im K.-o.-Modus ausgetragen. Wer den Pokal will, muss dreimal gewinnen.

Quelle: n-tv.de