Der Sport-Tag

Der Sport-Tag NFL-Superstar Elliott nach Gewalt-Vorwurf erneut gesperrt

b67098539bd559e951b1dbc7579e70fe.jpg

Der Ausfall von Elliott dürfte die Coqboys empfindlich treffen.

(Foto: AP)

Die Dallas Cowboys müssen in der entscheidenden Phase der NFL-Saison offenbar auf ihren Superstar verzichten. Running Back Ezekiel Elliott scheitert mit einer einstweiligen Verfügung vor Gericht, sodass die bereits verhängte Sperre von sechs Spielen wieder in Kraft tritt.

Schon im August war die Sperre von der NFL ausgesprochen worden, wurde aber ausgesetzt, weil Elliot in Berufung trat. Dem NFL-Star wird vorgeworfen, seine Freundin Tiffany Thompson im Juni 2016 über mehrere Tage hinweg gewaltvoll attackiert zu haben. Der 22-Jährige dementiert diese Behauptungen. Sollte die Sperre nun tatsächlich in Kraft treten, kann Elliott erst am 17. Dezember gegen die Oakland Raiders auflaufen. Bisher hat er in der laufenden Saison alle Spiele bestritten.

Quelle: n-tv.de