Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Neuer Abwehrboss? BVB nimmt 1,95-Meter-Hüne aus Serie A ins Visier

Mit Mats Hummels, Manuel Akanji und Dan-Axel Zagadou verfügt Borussia Dortmund derzeit lediglich über drei gelernte Innenverteidiger. Im Sommer könnte der BVB hier nachlegen. "Top-Kandidat" beim BVB soll laut "Sky" Nikola Milenkovic sein. Der 23-jährige Serbe kickt seit Sommer 2017 beim italienischen Erstligisten AC Florenz, wo er sich zum absoluten Platzhirsch in der Defensive gemausert hat. Im Pokal durfte der 1,95-Meter-Hüne die Violetten sogar bereits als Kapitän aufs Feld führen. Milenkovic gilt als zweikampfstark und ist zudem durchaus torgefährlich: Zehn Treffer in 108 Serie-A-Partien sind eine starke Bilanz für einen Innenverteidiger. Milenkovic, dessen Vertrag in Florenz 2023 ausläuft, soll rund 20 bis 25 Millionen Euro kosten.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.