Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Neuseelands Segel-Team enttarnt Spione

Neuseelands America's-Cup-Segelteam hat einen Spionagefall in der Veranstaltungsorganisation aufgedeckt. Das teilten die Neuseeländer in einer Presseerklärung mit. Der Verdacht gegen "die Informanten" habe seit sechs Monaten bestanden. Er habe sich erhärtet, als "Informationen aus Europa an uns zurückgeflossen sind". Inhaltlich geht es laut Team-Angaben um die Weitergabe vertraulicher finanzieller und struktureller Informationen.

  • Diese Informationen bezeichnete des Emirates Team New Zealand in seiner Mitteilung als "völlig falsch". Die Verträge mit den namentlich bislang nicht genannten enttarnten "Informanten" seien bereits beendet worden.
  • Zum Abschluss der Pressemitteilung hieß es: "Wir werden nicht zulassen, dass uns das hier bei unserer Cup-Verteidigung und der Ausrichtung eines großartigen Events zurückwirft."

Quelle: ntv.de