Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Renn-Legende rät Vettel zum Rückzug

40e76a11e583abe5f4af5a8233b9f25c.jpg

Zwei Optionen hat Sebastian Vettel: Weitermachen - oder sich zurückziehen.

(Foto: REUTERS)

DTM-Chef Gerhard Berger rät Sebastian Vettel "eher, sich zurückzuziehen". Andererseits kenne er den viermaligen Formel-1-Weltmeister sehr gut. "Er ist ein Vollblutracer, er will wieder Rennen gewinnen", sagte Berger in einem Interview "sportbuzzer.de" (Samstag). Dafür eigne sich der Rennstall Racing Point im Moment am ehesten. "Da würde ich sagen, ein Kaliber wie Sebastian fährt ganz klar aufs Podium und kann vielleicht auch einmal Mercedes schlagen oder zumindest oben eine Rolle spielen. Eine viel bessere Situation, als er sie bei Ferrari vorfindet."

Der 60 Jahre alte ehemalige Formel-1-Pilot meinte, Racing Point sei eine realistische Alternative - "und ich hätte totales Verständnis, wenn er diesen Schritt geht".

Quelle: ntv.de