Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Sancho will den BVB im Sommer angeblich verlassen

Als der BVB am Samstagabend Hertha BSC mit 5:2 vom Platz schoss, saß Jadon Sancho 90 Minuten nur auf der Bank. Womöglich müssen sich die Fans der Borussia darauf einstellen, dass das Bild einer BVB-Mannschaft ohne den Engländer schon bald Normalität sein wird. Denn wie das spanische Portal "Todofichajes" berichtet, hat der 20-Jährige die Verantwortlichen der Borussia unlängst darüber unterrichtet, dass die laufende Saison seine letzte in Dortmund sein soll. Sancho hege zwar keine Eile und wolle einen Winterwechsel im Januar nicht um jeden Preis erzwingen. Zum Ende der Spielzeit laute sein Plan allerdings, in die Premier League zurückzukehren.

Diese Neuigkeiten habe allen voran Manchester United auf den Plan gerufen, die seit längerem als einer der heißesten Klubs für eine Sancho-Verpflichtung gelten. Die Red Devils bringen sich angeblich bereits in Stellung, um im Winter ein neues Angebot für den Offensivspieler abzugeben.

Quelle: ntv.de