Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Tödlicher Autounfall: Keine Anklage gegen Venus Williams

2a29d64aaaae6d50bcc86096848a92a4.jpg

Venus Williams

(Foto: REUTERS)

Die fünfmalige Wimbledonsiegerin Venus Williams wird nach ihrer Beteiligung an einem Autounfall mit Todesfolge nicht angeklagt. Dies berichten US-Medien unter Berufung auf Aussagen der Polizei in Palm Beach Gardens im Bundesstaat Florida. In Folge des Unfalls am 9. Juni war ein 78-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die Familie des Opfers reichte deshalb Klage gegen Williams wegen fahrlässiger Tötung ein.

In den Untersuchungen stellte sich aber heraus, dass Venus Williams vor dem Zusammenstoß der beiden Autos keine Verkehrsregeln missachtet habe.

Quelle: ntv.de