Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Überraschung bei den Basketballern: Bundestrainer verneigt sich vor Schröder

Der Überraschungsbesuch von Dennis Schröder beim Olympia-Qualifikationsturnier der Basketballer in Split/Kroatien hat Bundestrainer Henrik Rödl schwer beeindruckt. "Das ist super, wenn sich jemand so integrieren und auch bei uns sein will. Das hilft natürlich allen im Umfeld", sagte der 52-Jährige nach dem schwierigen Auftaktspiel gegen Mexiko (82:76).

  • NBA-Profi Schröder fehlt wegen zu hoher Versicherungsanforderungen im Kader, dennoch machte sich der 27-Jährige als Edelfan auf eigene Faust an die Adriaküste auf. "Es ist traurig, dass er diesen Sommer nicht spielen kann, weil er unbedingt dabei sein wollte", sagte Rödl: "Er fühlt sich wie ein Teil dieser Mannschaft."
  • Der 52-Jährige freute sich über die Unterstützung. "Ich bin froh, dass er dagewesen ist und ich bin auch froh, dass er einen Sieg hat sehen können", so Rödl. "Dennis war super in den Tagen, wo er bei uns war", betonte der Bundestrainer.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen