Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Uefa lässt wieder fünf Auswechslungen zu

Bundestrainer Joachim Löw darf sich freuen: Das Exekutivkomitee der Uefa hat das Wechselkontingent unter anderem für die Spiele der Nations League wieder auf fünf statt drei Auswechslungen erhöht. Das teilte Uefa-Präsident Aleksander Ceferin mit.

  • Die Anpassung gilt bis Saisonende ebenso für die Champions-League-Wettbewerbe, die Europa League (beides ab Gruppenphase) und die EM-Qualifikation der Frauen.
  • "Ich finde die Entscheidung sinnvoll, gerade jetzt, da alle drei, vier Tage ein Spiel ansteht", sagte Trainer Hansi Flick von Bayern München nach dem 2:1 (1:1, 1:1) n.V. im Supercup gegen den FC Sevilla.
  • Löw hatte sich Anfang des Monats nach den Partien gegen Spanien und in der Schweiz (beide 1:1) bitter darüber beklagt, trotz des prallgefüllten Spielkalenders nach der Corona-Pause nur drei Wechsel zur Verfügung zu haben. Auch andere Nationaltrainer schlossen sich der Kritik an.

Quelle: ntv.de