Sport
Mittwoch, 03. Januar 2018

Der Sport-Tag: Ulreich gibt nach Trainingsabbruch Entwarnung

Datenschutz

Da hat er nochmal Glück gehabt! Bayern-Torwart Sven Ulreich hat sich im Trainingslager in Katar nicht schwerer verletzt.

  • Wie sein Klub mitteilte, ist sein rechter Mittelfinger lediglich verstaucht. Das ergab eine Untersuchung im Krankenhaus.
  • Ein Wiedereinstieg ins Training sei möglich, sobald der Finger abgeschwollen ist.
  • Ein längerer Ausfall drohe aber nicht.
  • Der 29-Jährige hatte am Vormittag das Training abbrechen müssen.
  • Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic war zuvor schon davon ausgegangen, "dass Sven zum Rückrundenauftakt wieder im Tor steht".

Quelle: n-tv.de