Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Vettel hat nach nächstem Desaster "sehr, sehr wenig Vertrauen ins Auto"

Sebastian Vettel erlebt mal wieder ein frustrierendes Rennwochenende: Sein Ferrari bockt in allen drei Trainings, im Rennen geht es für den viermaligen Weltmeister zu jeder Zeit "nur ums Retten, nicht ums Attackieren". Viel Anlass zur Hoffnung findet Vettel nach seinem zehnten Platz im Interview mit RTL nicht. "Sehr, sehr wenig Vertrauen ins Auto" hat der Hesse, beginnt aber auch, an sich zu zweifeln.

Quelle: ntv.de